Löwe Amboss-Scheren

Löwe Amboss-Scheren

Löwe Amboss-Scheren

Die Löwe-Schere wurde 1923 als erste Amboss-Schere zum Patent angemeldet. Anders als bei den Bypass-Scheren von Felco oder Kunde, an denen die Klingen beim Schnitt aneinander vorbeigleiten, ist das Prinzip der Amboss-Scheren der ziehende Schnitt gegen einen feststehenden Amboss. Dies bedeutet Kraftersparnis bei dickeren Ästen oder totem Holz, da das Material beim Durchschnitt leicht gequetscht wird.